zum Inhalt springen

Aktuelle Termine der Abteilung für Osteuropäische Geschichte

Oberseminar SoSe 2017

Auch in diesem Semester vereint das Oberseminar Vorträge zu unterschiedlichen Themen der Geschichte Osteuropas. Die Termine finden immer Montags von 16:00-17:30 Uhr in Raum 1.09 in der Abteilung für Osteuropäische Geschichte (Aachener Str. 197-199) unter Leitung von Prof. Dr. Maike Lehmann und Dr. Roland Cvetkovski statt. Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit dem Lehrstuhl für osteuropäische Geschichte der Universität Bonn und dem Cologne-Bonn Center for Central and Eastern Europe CCCEE. Zu den folgenden Vorträgen möchten wir Sie herzlich einladen!

 

15.05.2017          Jiri Pesek (Karls-Universität Prag)

Prag als Hauptstadt der Tschechoslowakei 1918-1939: zwischen Aufschwung und ministerialer Bevormundung

 

29.05.2017          Michel Tissier (Université Rennes 2)

Serf-ownership in the Russian Empire and the accounting of the emancipation settlement (1830s-1860s)

 

19.06.2017          Benjamin Schenk (Universität Basel)

„Wir durchleben eine Zeit der Wirren“. Die Russische Revolution im Spiegel autobiografischer Texte des russischen Adels

Vortrag findet in Bonn statt: Adenauerallee 4-6, 53113 Bonn, Raum 4.001, 16:15 Uhr

 

03.07.2017         Rebecca Großmann (Universität zu Köln)

Michał Rogalskis Film Unser letzter Sommer und die Transnationalisierung der Erinnerungskultur in Deutschland und Polen

 

17.07.2017          Magdalena Saryusz-Wolska (DHI Warschau)

Visuelle Kultur in Polen: Forschungsdesiderate